Pseudarthrose nach proximaler Femurnagelung – einfache und effektive Behandlung durch laterale Nutung

Pseudarthrose nach proximaler Femurnagelung – einfache und effektive Behandlung durch laterale Nutung Biber R, Stedtfeld HW, Bail HJ Fragestellung: Die proximale Femurnagelung ist ein etabliertes Verfahren zur Versorgung sowohl von pertrochantären (AO 31 A1/A2) als auch von intertrochantären (AO 31 A3) Frakturen. Trotz aller technischen Fortschritte werden aber noch immer Komplikationsraten bis 16% berichtet. Infektionen, Hämatome und die Cut-Out-Problematik stehen Read More …

Zusammenhang zwischen Adipositas, Arthrosegrad und Schmerzempfinden ambulanter Patienten

Zusammenhang zwischen Adipositas, Arthrosegrad und Schmerzempfinden ambulanter Patienten Schaumburger J, Bruy M, Baier C, Tingart M, Lüring CM, Grifka J, Beckmann J Fragestellung: Vor dem Hintergrund widersprüchlicher Aussagen war es Ziel der vorliegenden Arbeit, die Existenz eines Zusammenhangs zwischen Adipositas und dem Vorliegen oder der Ausprägung von Arthrosekriterien und der Stärke des subjektiven Schmerzempfindens am typischen Patientengut einer orthopädischen Hochschulambulanz Read More …

CGRP und Substanz P Konzentration in der Synovialflüssigkeit bei Gonarthrose unter Triamcinolon- und Hyaluronsäure-Therapie

CGRP und Substanz P Konzentration in der Synovialflüssigkeit bei Gonarthrose unter Triamcinolon- und Hyaluronsäure-Therapie Heep H, Küppers H, Saxler G Fragestellung: Die Arthrose des Kniegelenkes bedarf einer intensiven Therapie der Schmerzsymptome. Neuropeptide spielen bei der Schmerzempfindung eine entscheidende Rolle. In der Studie wurden die Konzentrationen der Neuropeptide Calcitonin gene-related peptide (CGRP) und Substance P (SP) in der Synovialflüssigkeit (SF) und Read More …