Implantatoberflächen mit antibakteriellen als auch wundheilungsfördernden Eigenschaften

Implantatoberflächen mit antibakteriellen als auch wundheilungsfördernden Eigenschaften Prinz C, Meyer U, Weber J Fragestellung: Mit der vorliegenden Studie sollten die antimikrobielle Wirkung als auch wundheilungsfördernde Eigenschaften von kupferbeschichteten Titanimplantaten (K-Draht) untersucht werden [1], [2], [3]. Methodik: Für die Studie wurden Titanimplantate (K-Draht) plasmaelektrochemisch oxidiert und nachfolgend galvanisch mit Kupfer beschichtet. Zur mechanischen Verfestigung und Glättung der Oberfläche wurde die so Read More …