Datenschutzerklärung

KURZ & VERSTÄNDLICH

Dies ist die Website des Berufsverbandes Österreichischer Fachärzte für Orthopädie und orthopädische Chirurgie (BVdO). Der Berufsverband ist als Verein organisiert. Die Website dient den im Statut ausgewiesenen Vereinszweck. Das beinhaltet neben Angeboten exklusiv für Mitglieder auch Informationen, die mit der Öffentlichkeit geteilt werden sowie einen jährlichen Kongress.

Personenbezogene Daten werden lediglich im Rahmen der Vereinsorganisation und zur Erfüllung des Vereinszwecks genutzt. Einige der damit verbundenen und über die Website angebotenen Services, wie beispielsweise die Jobbörse sowie der Veranstaltungskalender können ebenso personenbezogene Daten beinhalten (z.B. Anschrift und Adresse der ausschreibenden Person, Autor*inneninformation, Veranstalterkontaktinformationen). Diese werden jedoch ausschließlich auf Betreiben der Autor*innen, ausschreibenden Personen bzw. der Veranstalter*innen veröffentlicht.

Im Rahmen der digitalen Kontaktaufnahme mit dem Verein kann es zur Übertragung von weiteren Informationen kommen, z.B. der Email-Adresse oder der Handynummer. Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per Email) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Wir übernehmen keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstehenden Schäden.

Die Menge und Art der übertragenen und gespeicherten Information kann auch teilweise von den Kunden selber mitbestimmt werden, indem sie in ihren Browsern die Einstellungen zur Privatsphäre verändern bzw. zur elektronischen Kontaktaufnahme ein VPN und andere Hilfsmitel benutzen.

Es gibt neben rein digitalen Wegen auch alternative Möglichkeiten der Kontaktaufnahme, so ein Kunde dies nicht möchte (siehe Impressum).

WICHTIG:

Bitte jedenfalls das Impressum für weitere Detailinformationen lesen.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Einheitlich guter Schutz von persönlichen Daten ist – gerade im Internet – ein wichtiges Anliegen. Daher werden Daten im Rahmen dieses Angebotes nur nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG et al; siehe https://www.dsb.gv.at/gesetze-in-osterreich) verarbeitet. Nachfolgend finden sich die wichtigsten Aspekte der damit verbundenen Datenverarbeitungen.

Wir weisen darauf hin, dass diese Datenverarbeitungen auch bisher schon in gleicher Weise durchgeführt wurden und die Datenschutzerklärung diese nur – so wie es geltendes Recht verlangt – weiter ausführt. Für vergangene Vertragsverhältnisse ändert sich daher nichts, da keine Änderungen erfolgen.

WER IST FÜR DEN INHALT UND DIE DATENVERARBEITUNG VERANTWORTLICH UND WIE KANN MAN KONTAKT AUFNEHMEN?

Medieninhaber und Herausgeber:

Berufsverband Österreichischer Fachärzte für Orthopädie und orthopädische Chirurgie (BVdO)
Wiener Medizinische Akademie
Alser Straße 4
1090 Wien
Tel.: +43.1.4051383.21
Fax: +43.1.4078274
Kontakt via Formular: http://www.austrian-orthopaedics.com/kontakt-2/

Hinweis: Es kann nötig sein, sich im Rahmen der Wahrnehmung der Rechte aus der DSGVO auszuweisen und die Identität zu bestätigen. Bitte bedenken Sie auch, dass die Verwendung von Pseudonym-Email-Adressen nicht ratsam ist, um sich auszuweisen.

DIE RECHTE DER BETROFFENEN

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu (siehe https://www.dsb.gv.at/). Bitte informieren Sie uns, falls Sie glauben, dass die Verarbeitungen gegen Ihre Rechte verstoßen. Diese Rechte – insbesondere bei Ersuchen um Löschung, Einschränkung oder Widerruf – steht allerdings nicht zu, so sie mit gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und anderen Bestimmungen in Kolission kommen. Sie haben weiters auch das Recht, sich direkt bei der zuständigen Aufsichtsbehörde im In- und EU-Ausland zu beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde (vormals Datenschutzkommission):

Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8-10
1080 Wien
https://www.dsb.gv.at/
dsb@dsb.gv.at

Bitte beachten: Werden wiederholte Auskunftsersuchen gestellt, so können diese nach Art 15/3 DSGVO kostenpflichtig sein. Außerdem dürfen erteile Auskünfte auch nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen einschränken.

BESUCH DER WEBSITE („SURFEN“)

Wenn Sie auf elektronischen Wege die Website besuchen, um sich zu informieren, werden auf Grund der technischen Funktionsweise des Internets als verteiltes Netz mit verschiedenen Akteuren (Hoster, Provider, Kabelbetreiber etc.) immer technische Daten zu dem Gerät, mit dem Sie das Internet nutzen, gesammelt. Dies ist in Bezug auf das Funktionieren des Internet nötig, damit die angefragte Website korrekt angezeigt wird und ein ausgewählter Inhalt angezeigt werden kann. Ein Internetbrowser kann – je nach den durch die Nutzer*innen vorgenommenen Einstellungen – bei einem Besuch auch weitere Daten weitergeben (z.B. IP-Adresse, Betriebssystem, Datum, Zeit etc.).

Internetprovider und Hoster können weitere Daten speichern. Bitte informiere dich direkt bei Ihren Seiten darüber.

COOKIES

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.
Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

WEBANALYSEDIENSTE (Google, Amazon)

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Alphabet Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf lokalen Computern gespeichert werden. Sie ermöglichen eine Analyse der Benutzung der Website, Websiteaktivitäten und Internetnutzung durch die Websitebetreiber. Die erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Mehr Informationen dazu in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/. Mehr Informationen zu den von Google gestzten Maßnahmen auf https://privacy.google.com/businesses/compliance/

Im Einzelfall können in Bezug auf neu erschienene Publikationen auch Links zum Amazon Store (Amazon Inc., Amazon Web Services, 410 Terry Avenue North, Seattle WA 98109, United States) gesetzt werden. Amazon speichert Sessiondaten und technische Daten (IP, Zeit etc.). Mehr Informationen finden sich hier: https://aws.amazon.com/de/compliance/gdpr-center/

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können (siehe „Cookies“).

WEBPLUGINS (WEB FONTS, FONT AWESOME, GOOGLE MAPS)

Moderne Webframeworks nutzen freie Online-Ressourcen, um eine einheitliche Darstellung der Services gewährleisten zu können.

Konkret werden auf einzelnen Seiten Web Fonts der Alphabet Inc. (Google, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) genutzt. Bei einem Aufruf der Seite werden die Schriftarten direkt von Googles Servern geladen und lokal abgelegt.

Wenn Sie Web Fonts blockieren oder ihr Browser diese nicht darstellen kann, werden Standardschriftarten genutzt.

Informationen zu den Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq .

Ein weiteres Service von Alphabet Inc., welches auf Einzelseiten zum Einsatz kommt, ist Google Maps (Google Inc, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA), welches Karten zur Orientierung und Navigation anbietet. Zur vollumfänglichen Nutzung wird eine IP-Adresse benötigt.

Mehr Informationen dazu auch in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/ bzw. unter https://privacy.google.com/businesses/compliance/ .

Weiters werden (freie) Iconsets genutzt, die in gleicher Weise funktionieren. Hier werden die Icons von MaxCDN / StackPath (StackPath, LLC, 2021 McKinney Ave., Suite 1100, Dallas, TX 75201) geladen.

Informationen zu Font Awesome finden Sie unter https://fontawesome.com/help, https://fontawesome.com/privacy . Mehr Informationen dazu auch in der Datenschutzerklärung von MaxCDN/StackPath: https://www.maxcdn.com/gdpr .

Webplugins werden genutzt, um eine ansprechende und einheitliche graphische Darstellung des Angebots zu ermöglichen bzw. die Orientierung zu erleichtern. Dies sind begründete Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf Datenübertragungen durch Webplugins. Nutzer*innen können Datenübertragungen an Webplugins größtenteils durch lokale Browsereinstellungen und die Nutzung von Privacy-Plugins verhindern.

KONTAKTAUFNAHME ANALOG UND DIGITAL

Über reine Surf-Daten hinausgehende persönliche Informationen werden nicht erfasst, so die Nutzerinnen diese nicht freiwillig und aktiv an uns übermitteln (z.B. Ausfüllen eines Formulars). Bei jeder Kontaktaufnahme werden die jeweils übermittelten persönlichen Daten (z.B. Name, Adresse, Handynummer, E-Mail etc.) aufbewahrt und genutzt, um das jeweilige Anliegen zu bearbeiten und erneut Kontakt aufzunehmen.

Die Informationen zum Surfen im Web gelten in gleicher Weise für eine (elektronische) Kontaktaufnahme: In diesem Fall werden allerdings durch den von Ihnen gestarteten Kommunikationsvorgang gezielt weitere Daten an uns übermittelt (z.B. Email-Adresse).

Die durchgeführte Datenverarbeitung wird nur im Rahmen des Vereinszwecks und der gesetzlichen Bestimmungen durchgeführt (z.B- gesetzliche Aufbewahrungsfristen). Im Falle eines positiv zustandegekommenen Vertrages gelten Datenschutzerklärung, AGB etc. in gleicher Weise. Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nur im Rahemn der wirtschaftlichen und gesetzlichen Grundlagen (z.B. Steuerberater*in/Buchhalter*in). Wetere Weitergabe an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht.

MITGLIEDERDATEN

Grundsätzlich sind die Datenschutzregeln der Statuten heranzuziehen. Auszugsweise sei hier zusammengefasst:

Die personenbezogenen Daten der Mitglieder, die im Rahmen der Beitrittserklärung an den Verein übermittelt wurden, werden ausschließlich für die Mitgliederverwaltung und -betreuung (insb. Aufnahme, Verwaltung und Beendigung der Mitgliedschaft) sowie im Rahmen der Erfüllung der Vereinsziele genutzt. Konkret werden beispielsweise Angaben zu Name, Adresse, Kontaktdaten und Bankverbindung abgefragt (siehe Beitrittsanfrage: http://www.austrian-orthopaedics.com/mitgliedschaft/). Die personenbezogenen Daten werden dabei durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen vor der Kenntnisnahme Dritter geschützt.

Vereinzelt kann über Publikationen, Medienauftritte oder Veranstaltungen von Vereinsmitgliedern auf der Website informiert werden. Das einzelne Mitglied kann jederzeit gegenüber dem Vorstand einer solchen Veröffentlichung widersprechen. Im Falle des Widerspruches unterbleiben in Bezug auf das widersprechende Mitglied weitere Veröffentlichungen. Personenbezogene Daten des widersprechenden Mitglieds werden von der Homepage des Vereins entfernt.

Mitgliederverzeichnisse werden nur an Vorstandsmitglieder und sonstige Mitglieder ausgehändigt, die im Verein eine besondere Funktion ausüben, welche die Kenntnis der Mitgliederdaten erfordert. Macht ein Mitglied geltend, dass er die Mitgliederliste zur Wahrnehmung seiner satzungsmäßigen Rechte benötigt, händigt der Vorstand die Liste nur gegen die schriftliche Versicherung aus, dass die Adressen nicht zu anderen Zwecken verwendet werden.

Beim Austritt, Ausschluss oder Tod des Mitglieds werden die personenbezogenen Daten des Mitglieds archiviert. Personenbezogene Daten des austretenden Mitglieds, die Kassenverwaltung betreffen, werden gemäß der steuergesetzlichen Bestimmungen bis zu zehn Jahre ab der schriftlichen Bestätigung des Austritts durch den Vorstand aufbewahrt.

DATENNUTZUNG IM RAHMEN DER VEREINSTÄTIGKEIT

Informationen über Nichtmitglieder werden von dem Verein grundsätzlich intern nur verarbeitet, wenn sie zur Förderung des Vereinszweckes nützlich sind (z.B. Speicherung von Telefon- und Faxnummern einzelner Personen) und keine Anhaltspunkte bestehen, dass die betroffene Person ein schutzwürdiges Interesse hat, das der Verarbeitung entgegensteht.

Insbesondere im Rahmen der jährlichen Jahrestagung werden neben Mitgliedern auch interessierte Personen eingeladen. Die Teilnahme und Übermittlung personenbezogener Daten erfolgt durch aktives Tun der teilnehmenden Personen. Die Daten werden ausschließlich zur Kongressorganisation und Abrechnung genutzt und gemäß den gesetzlicher Bestimmungen gelöscht.

Im Rahmen des Kongresses und anderer Veranstaltungen zur Erfüllung des Vereinszwecks können auch externe Dienstleister mit der Durchführung beauftragt (auf der Einladung ausgewiesen) werden. Diese bestätigen gegenüber dem Verein schriftlich im Rahmen einer Auftragsverarbeitungsvereinbarung, den datenschutzrechtlichen Anforderungen zu entsprechen und im Bezug auf die personenbezogenen Daten Verschwiegenheit zu wahren. Datenübermittlung in Drittstaaten findet nur im Rahmen der Vertragserfüllung statt. Details sind auch den jeweiligen Datenschutzerklärungen der externen Dienstleister zu entnehmen.

Ausschließlich zur Bestätigung von Fortbildungen können personenbezogene Daten im Rahmen von Schulungen und Kongressen im Anlassfall an die Österreichische Akademie der Ärzte GmbH weitergegeben werden:

Österreichische Akademie der Ärzte GmbH
Straße: Walcherstraße 11/23
PLZ / Ort: 1020 Wien
Telefon: +43-1-512 63 83
Homepage: www.arztakademie.at
E-Mail: akademie@arztakademie.at
Rechtsform: gemeinnützige GmbH, FN 389270g, DVR 1072838
Firmensitz: Wien
Firmenbuchgericht: Handelsgericht Wien
Unternehmensgegenstand: Aus- , Fort- und Weiterbildung

ZWECK UND RECHTSGRUNDLAGEN

Erfüllung vertraglicher Pflichten (Art 6 Abs. 1 lit. b DSGVO)

– Überwiegend zur Erfüllung von vertraglichen Verpflichtungen im Rahmen des Vereinszwecks

Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen (Art 6 Abs. 1 lit. c DSGVO)

Beispielhaft sei hier erwähnt:

– Gesetzlich vorgeschriebene Buchhaltung
– Wirtschaftsprüfer, Steuer etc.

Wahrung berechtigter Interessen (Art 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)

– Vereinstätigkeit inkl. Fortbildung (Fortbildungskonten)
– Vereinswerbung, soweit kein Widerspruch nach Art. 21 DSGVO vorliegt
– Maßnahmen zur Erhaltung und Weiterentwicklung des Vereins
– Maßnahmen zum Schutz von Mitgliedern
– Maßnahmen zum Schutz von Eigentum
– Maßnahmen zur Forderungsbetreibung, Rechtsverfolgung und Betrugsbekämpfung
– Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und im Rahmen von Verfahren
– Sicherheitsmaßnahmen
– Verhinderung und Aufklärung von Straftaten

Im Rahmen einer Einwilligung (Art 6 Abs. 1 lit. a DSGVO)

– Zum Zweck, welcher in der Einwilligung näher erläutert wurde

GENERELLE INFORMATIONEN ZUR SPEICHERUNG VON DATEN

Daten werden nur zur Erfüllugn des Vereinszwecks gespeichert (Anbahnung bis Erfüllung) sowie aus den oben aufgeführten Gründen, die sich aus Gesetzen und Bestimmungen ergeben.

So nicht extra oben angeführt, gelten die gesetzlichen Fristen zur Verjährung, die überwiegend 3-4 Jahre allerdings bis zu 30 Jahre betragen können.

HINWEISE ZU DATENSICHERHEIT

Die Betreiber sind bemüht, dem jeweils aktuellen Stand der (Sicherheits-)technik zu entsprechen, um diese Daten optimal zu schützen. Die eingesetzte Software wird von uns regelmäßig mittels Patches auf den letzten Stand gebracht, um im Rahmen unserer Möglichkeiten Datenschutz zu gewährleisten. Die Sicherheit der Daten hängt leider auch wesentlich von der genutzten Softwareplattform („WordPress“), Plugins und den dazu bereitgestellten Updates und Patches ab, weiters von rein durch die Nutzer beeinflussten Faktoren (z.B. Malware auf Clients, Paßwortwahl). Wir weisen darauf hin, daß das Internet aufgrund seiner offenen Architektur immer ein erhöhtes Risiko für Daten mit sich bringt, welches nicht auszuschließen ist, wenn die bequemen digitalen Geschäftsabwicklungen genutzt werden. Bei höheren Sicherheitsanforderungen empfiehlt sich daher eine andere Art der Übermittlung.

WORDPRESS FUNKTIONEN DER WEBSIE UND DES INTERNEN BEREICHES

Die Software der Website ist WordPress (Automattic Inc.). Eine komplette Datenschutzerklärung und Informationen zu allen möglichen Funtionen findet sich unter: https://automattic.com/automattic-and-the-general-data-protection-regulation-gdpr/.

Mitglieder haben Zugang zum internen Bereich und können auf Anfrage persönliche Benutzerdaten bekommen. Sie können dann in den internen Foren und Seiten Inhalte abrufen und Kommentare posten.

Im Anhang ein Auszug der wichtigsten Funktionen und relevanten Bestimmungen:

Beiträge auf dieser Website und im internen Bereich können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist. Es gelte nanalog die Regeln zu Cookies bzw. die jeweils gültigen Datenschutzerklärungen der externen Hoster.

Wenn Besucher Kommentare auf der Website oder im internen Bereich schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

MINIMIERUNG DER SPEICHERUNG VON COOKIES UND PERSÖNLICHEN DATEN

Sie können die Installation der Cookies meist durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern. Anleitungen und Guides zur Deaktivierung von Cookies finden Sie beispielsweise auf WikiHowTo. Die Weitergabe persönlicher Daten kann durch Einsatz eines VPNs sowie durch Anonymisierungswerkzeuge (z.B. TOR) minimiert werden. Wir weisen Sie jedoch in den oben genannten Fällen darauf hin, dass Sie als Folge gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich jedenfalls mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch den Websiteanbieter sowie berechtigte Dritte in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten werden diese Bestimmungen von Zeit zu Zeit aktualisiert.

SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollte eine Bestimmung dieser Datenschutzbestimmungen rechtlich unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Die unwirksame Bestimmung wird durch eine rechtskonforme wirksame ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.